© Copyright 2015 - 2023 - Burkhard Thiel - Alle Rechte vorbehalten
B ahnbauten
Warendorf Die zwei mechanischen Stellwerke [Wf] und [Ww] wurden 2009 und 2005 stillgelegt.
Werl Der Bahnhof hatte drei Stellwerke wovon noch eins in Betrieb ist. das hier abgebildete mechanische Stellwerk [WI] ist 1943 gebaut worden
Werl Der Bahnhof hatte drei Stellwerke wovon das abgebildete Stellwerk [Wf] noch in Betrieb ist.
Wernigerode HSB Das mechanische Stellwerkgebäude wurde stillegelgt und durch ein modernes digitales Stellwerk ersetzt.
Wernigerode Das mechanische Stellwerk [Wo] wurde 2007 stillgelegt.
Wutha Warendorf Werl Wernigerode HSB Werl Wenigerode
Wanne-Eickel Hbf Der Bahnhof hatte elf Stellwerke, wovon drei stillgelegt wurden.
Wanne-Eickel Hbf Der Bahnhof hatte elf Stellwerke, wovon drei stillgelegt wurden. Das abgebildete elektromechanische Stellwerk [Mt2] ist stillgelegt.
Wutha Das Stellwerksgebäude ist stillgelegt |
1 2 3 4 Wanne-Eickel Hbf 5 6 7 8 Wanne-Eickel Hbf

Stellwerke W

1-5

Die Stellwerksgebäude sind nur nach dem Anfangsbuchstaben des Bahnhofsnamens sortiert. Innerhalb der Anfangsbuchstaben gibt es keine Sortierung.
weiter
Das Stellwerk als Bauwerk Das Stellwerk als Bauwerk wahrzunehmen ist der Schwerpunkt dieser Seiten.
Wunsdorf Das Stellwerk [Wf] von 1964 ist in Betrieb.
Wesel Das Spurplandrucktastenstellwerk [Wf] wurde 2013 stillgelegt.
Wetzlar Der Bahnhof hatte fünf mechanische Stellwerke von 1914, die durch das neue Stellwerk [Wf] ersetzt wurden. Das Stellwerk befindet sich im gleichen Gebäude wie das Bahnhofsgebäude.
Wickede (Ruhr) Das im Bahnhofsgebäude integrierte Stellwerk [Wf] wird von Fröndenberg seit 1984 ferngesteuert.
Wunsdorf Wesel Wetzlar Wickede (Ruhr) 9 10 11 12